Kanutouren

auf augenhöhe mit der natur

Ein Urlaub in Userin ist ein idealer Ausgangspunkt für spontane oder ausgedehnte Touren mit dem Kajak oder Kanu. Der Useriner See ist ca. 2 min vom Ferienhaus entfernt. Von hier aus können Sie das Havelquellgebiet, den Müritz-Nationalpark, die Strelitzer Seenplatte und die Gewässer der Mecklenburger Seenplatte erkunden. 

 

Wenn Sie ohne Boot anreisen, dann können Sie bei den zahlreichen Kanuverleihern Ihr Wunschboot mieten. Unabhängig auf den Routen und im Tempo können Sie sein, wenn ein Kanutaxi Sie und Ihr Boot an die gewünschten Ort bringt bzw. von einem bestimmten Ort abholt. Diesen Service bieten viele Verleiher persönlich an oder beauftragen dafür ein anderes Unternehmen. Auch paddeln mit Handicap ist in der Mecklenburgischen Seenplatte an ausgesuchten Stellen möglich. Kleine Hafenstädte und gemütliche Dörfer entlang der Wasserwanderstrecke laden zum Landgang ein. 

kanustationen

Der Kanuverleih Paddel-Paul in Roggentin befindet sich im Müritz-Nationalpark, beim Campingplatz C20. Es werden nicht nur Kanus verliehen, sondern auch zahlreiche Touren vorgeschlagen sowie veranstaltet. An diesen kann man bei Bedarf teilnehmen oder man erkundet die Umgebung. 

Mehr erfahren ->

Die Kanubasis Blankenförde, direkt an der Havel gelegen, bietet neben dem Kanu- und Fahrradverleih einen Biwakplatz. Die Kanustation ist in ca. 10 min mit dem Auto erreichbar. In nördlicher Richtung kann man eine traumhafte Tour ins Havel-Quellgebiet nach Kratzeburg unternehmen.

 

Mehr erfahren ->

Auf einer kleinen Insel direkt an der Havel im 10 km entfernten Wesenberg gelegen bietet sich die Kanu-Mühle als Ausgangspunkt für diverse Boots- oder Radtouren an. Über die Havel und die Schleuse Wesenberg sind die Schwaanhavel und die Seen des Müritz-Nationalparks schnell zu erreichen. Je nach Kondition und Können sind Tages- aber auch Mehrtagestouren möglich, die auch als Rundkurs gestaltet werden können.

 

Mehr erfahren ->

 

Die Kanu-Basis in Mirow ist der ideale Standort für Wassersport und befindet sich auf dem Gelände der Jugendherberge Mirow, etwa 1 km westlich von Mirow. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick über den See. Erlebe mit dem Kanu den Müritz Nationalpark, mit Ihren Kindern ein Survival-Abenteuer, die "Alte Fahrt" ins Seerosenparadies oder ein Kanu-Komplettprogramm in Mirow. Alle Angebote sind auch für Anfänger gut geeignet.

 

Mehr erfahren ->

tourentipps



gewässerkarte